Ausbildungskosten

8-monatige Ausbildung zum zertifizierten Therapiebegleithund

 

  • Seminartermin ca. alle zwei Wochen (legt die theoretischen Grundlagen)
  • Einsatz in unterschiedlichen Einrichtungen (ca. 3 Einzelstunden werden hier eingesetzt)
  • Teilnahme an offenen Angeboten / Events in der Hundeschule Dog Education für die Dauer der Ausbildung
  • Bedarfsorientierte Teilnahme an Angeboten der Hundeschule, nach Absprache mit der Trainerin

 

Da wir über den gesamten Ausbildungszeitraum in einem sehr engen Kontakt zu den Mensch-Hund-Teams stehen, erfolgt durchgehend ein Austausch über den jeweiligen Entwicklungsstand und über notwendige Interventionen.

Zum Abschluss der Ausbildung erfolgt ein vom Teilnehmer vorbereiteter Therapieeinsatz in einer Einrichtung nach Wahl.

Dieser beinhaltet eine schriftliche Vorbereitung, die Durchführung und eine abschließende mündliche Reflexion mit den Prüfern.

Bitte informieren Sie sich in einem persönlichen Gespräch mit uns über die Ausbildungsformen, damit Sie die passende Möglichkeit für sich und Ihren Hund finden.